Die Citoplacell 4G-Therapie wirkt auf natürliche Weise auf die Umstrukturierung der endokrinen Mechanismen des Körpers ein, indem sie die Funktionen der Zellen reguliert, die entweder wasserlöslich oder fettlöslich und an der hormonellen Ordnung beteiligt sind. Es wirkt in beiden Fällen durch verschiedene Proteintransporte und durch Einfühlung in die Zellen. Seine Wirkung als zelluläres Stimulans übt eine Wirksamkeit aus, die sich auf seine starken antioxidativen Komponenten zur Aktivierung der Zyklen und seiner Struktur in den Zellen stützt.

Zelluläres Anti-Oxidationsmittel
Das Alter ist hauptsächlich ein Prozess der zellulären, natürlichen und fortschreitenden Oxidation, aber dieser Mechanismus kann durch wirksame antioxidative Medikamente verlangsamt werden, die seine Auswirkungen minimieren und den Zahn der organischen und physischen Alterung mildern, um die Lebenserwartung jedes Einzelnen zu verlängern.

Der Sauerstoff, mit dem wir atmen, ist einer der Hauptbestandteile, der für die zelluläre Oxidation verantwortlich ist und dazu dient, im gesamten Körper Energie zu erzeugen, aber kleine Teile dieses Elements produzieren freie Radikale, die normalerweise im Körper gebildet werden, wenn sie verstoffwechselt werden. Die starke Wirkung von H Citoplacell 4G erzielt neben der endokrinen auch eine therapeutische Wirkung. Es bietet einen hohen antioxidativen Schutz, mit einer Erhöhung der zellulären Energie, und die Komponenten in seiner Formel stimulieren die Funktion der Hypophyse zur Verbesserung der Produktion von (HGH) Hormon, das mit dem Alter und Stress abnimmt. Neben anderen Vorteilen wird HGH als das Hormon der Jugend bezeichnet.


Was ist H Citoplacell 4G?
Ein 100% natürliches Mittel in pharmazeutischer Qualität, das keine synthetischen Hormone enthält, sondern Komponenten, die authentische Hormonvorläufer sind, so dass seine Indikation zusätzlich zu seiner starken Aktivität als zelluläres Antioxidans hochwirksam als adjuvante Therapie bei endokrinen Funktionen ist.

Wie wirkt es?
Es wirkt durch zelluläre Extrakte und leistungsstarke Antioxidantien der vierten Generation. Die Synergie von Aminosäuren und katalytischen Peptiden in H Citoplacell 4G stimuliert die Hypophyse zur Produktion von mehr HGH, dem menschlichen Wachstumshormon, besser bekannt als das „Jugendhormon“, es fördert auch die Produktion von Testosteron oder Östrogenen, je nach Geschlecht des Patienten.

Welche Vorteile bietet H Citoplacell 4G?

  • Ausgezeichnetes Antioxidans für eine optimale Zellfunktion
  • Erhöhte Proteinsynthese in fast jeder Zelle des Körpers.
  • Erhöhte Mobilisierung von Fettsäuren aus dem Fettgewebe zur Energiegewinnung.
  • Es erhöht die Produktion von Testosteron bei Männern und Östrogen bei Frauen, da es DHEA und Pregnenolon enthält.
  • Es fördert die Entwicklung von Muskelmasse, erhöht die Kraft, steigert die Ausdauer und trägt zu einem schlankeren Körper bei.
  • Verbessert signifikant die kognitiven Funktionen und die Stimmung.
  •  Zelluläres Antioxidans.
  • Kardio-protektive Eigenschaften seiner Coenzym Q-10 Komponenten.

Wie soll ich H Citoplacell 4G einnehmen?
Nehmen Sie eine weiße Kapsel am Morgen und eine rote Kapsel am Abend mit Wasser ein. Ab einem Alter von 46 Jahren wird empfohlen, die Dosis zu verdoppeln, zwei weiße Kapseln morgens und zwei rote Kapseln abends.
Es kann auf unbestimmte Zeit als vorbeugende Therapie und als Verstärkung anderer Medikamente eingenommen werden.

Hinweis:
Die Dosis kann je nach dem klinischen Bild des Patienten und dem Urteil des Arztes erhöht werden; die Ergebnisse hängen von der Beendigung der Behandlung ab.

Was sind die Nebenwirkungen von H Citoplacell 4G?
Dieses Produkt hat keine Nebenwirkungen oder Kontraindikationen mit anderen Medikamenten. Es hat keine toxischen Eigenschaften aufgrund seiner 100% natürlichen organischen Bestandteile.

Ist Citoplacell 4G in Apotheken erhältlich?
Da es sich um ein Produkt biologischen und nicht-pharmazeutischen Ursprungs handelt, ist es nicht in traditionellen Apotheken erhältlich, sondern nur in einigen spezialisierten wie z.B.:
Biopharmaxie und Schweizer Klinik Biocell.

H Citoplacell – Mündliche Präsentation.

Indikationen:
Ausgezeichnetes Antioxidans für eine optimale Zellfunktion
Erhöhte Proteinsynthese in fast allen Zellen des Körpers.
Erhöhte Mobilisierung von Fettsäuren aus dem Fettgewebe zur Energiegewinnung.
Es erhöht die Produktion von Testosteron bei Männern und Östrogen bei Frauen, da es DHEA und Pregnenolon enthält.
Es fördert die Entwicklung von Muskelmasse, erhöht die Kraft, steigert die Ausdauer und trägt zu einem schlankeren Körper bei.
Verbessert signifikant die kognitiven Funktionen und die Stimmung.
Zelluläres Antioxidans. Kardio-protektive Eigenschaften seiner Coenzym Q-10-Komponenten.

Zusammensetzung:
Schachteln mit 30 Kapseln à 650 mg. / Schachteln mit 60 Kapseln à 650 mg.
Jede 650-mg-Kapsel enthält:
Opotherapeutische Extrakte: Plazenta, Hirnanhangdrüse, Nebenniere.
Peptidextrakte: Plazenta, Hirnanhangsdrüse, Nebenniere.
Andere Aktiva: Superoxid-Dismutase, Glutathion-Peroxidase, Glutathion-Reduktase, Glutathion-Transferase, Adenosintriphosphat (ATP), Ginkgo Biloba, Tecoma Curialis, Co-Enzym Q10, Gelée Royale, hydrolysiertes Sojabohnenalbumin, DHEA, KH3, Riboflavin, Pretinolon, Thiamin, Huperzin, Vinpocetin.
Stabilisatoren und Hilfsstoffe.

Wirkmechanismus für die 4. zelluläre Generation

Der Wirkmechanismus von Peptiden ist ähnlich dem von Medikamenten, da die letzten drei Aminosäurereste, die an die C-terminale Region von Peptiden mit therapeutischer Aktivität angrenzen, stark mit dem aktiven Zentrum verbunden sind, wo sie eine höhere Hemmungsspezifität haben. Die Bio-Peptide sind in magensaftresistenten Tabletten und Kapseln geschützt, um ihren Abbau im Magen-Darm-Trakt zu verhindern und ihre beste Absorption im Darmtrakt zu erreichen, wodurch der Prozentsatz der Absorption im Blut begünstigt wird. Um dies zu erreichen, haben wir in jede Formel Katalysatoren sowie die drei Aminosäuren Arginin, Glycin und Asparaginsäure eingearbeitet, um die chemische Reaktion des Körpers zur Kopplung und anschließenden Absorption zu erhöhen. Durch den Einbau dieser Sequenz in die verschiedenen Peptidketten an verschiedenen Positionen in der Standardformel, ermöglicht es neue Varianten sowohl in der negativ geladenen Asparaginsäure-Seitenkette wie Arginin, (positiv geladen). Die Formel und die Methoden gehorchen einem exklusiven Patent der Biocell-Ultravital-Produkte der 4. Generation, um ihre Absorption zu verbessern, wenn sie oral verabreicht werden, um sich an das Zielmolekül zu binden, und ihre therapeutische Wirkung wird wiederhergestellt, wenn sie ihr Ziel erreichen.

Pharmakokinetik und Pharmakodynamik
Die Bestandteile der verschiedenen Formeln erreichen die Zellen, entweder direkt oder bei oralen Produkten indirekt über das Blut, und werden von diesen über die verschiedenen zellulären Transportwege aufgenommen, je nach Größe der Zellen und der betreffenden Moleküle. Im Falle großer Moleküle erfolgt der Einbau in die Zellen durch rezeptorvermittelte Endozytose, nach der Kette: Vesikel, Endosom und Lysosom. Bei kleineren Molekülen erfolgt die Inkorporation je nach Fall durch einfache Diffusion oder durch proteinvermittelte Diffusion.
Die Zellextrakte, die durch Endozytose in die Zellen gelangt sind, bestehen aus Molekülen, deren Atome durch chemische Bindungen miteinander verknüpft sind, in denen Energie gebunden ist. Sowohl die Materie als auch die Energie werden von der Zelle genutzt, und zwar durch einen Prozess, der als zelluläre Verdauung bezeichnet wird und bei dem die Moleküle durch die Wirkung der in den Lysosomen enthaltenen Hydrolase-Enzyme abgebaut werden.

Verabreichung:
Orale Einnahme, vor der Nahrungsaufnahme konsumieren, um die Absorption zu verbessern, vorzugsweise mit Wasser.

Dosierung:
Als vorbeugende Behandlung für gesunde Personen wird eine (1) Kapsel morgens und eine (1) abends täglich für sechs aufeinander folgende Monate empfohlen.
Für Personen, die an einer der hier angegebenen Beschwerden oder Krankheiten leiden, wird die Einnahme von zwei (2) Kapseln morgens und zwei (2) Kapseln abends täglich für zwölf (12) Monate als ergänzende Verstärkung zu den vom behandelnden Arzt angegebenen Medikamenten empfohlen.
Es kann auf unbestimmte Zeit eingenommen werden, da seine Bestandteile kein Depot bilden.

Nebenwirkungen:
Aufgrund des Peptid- und Opotherapeutikums in seiner Formel kann es in einigen Fällen leichte Kopfschmerzen verursachen, die nach wenigen Minuten verschwinden, Übelkeit ist sehr gelegentlich und verschwindet nach einigen Stunden.

Kontraindikation.
Es kann sicher mit anderen Medikamenten kombiniert werden.
In den empfohlenen Dosen sind in keinem Fall Nebenwirkungen beobachtet worden.
Wenn eine Impfung erfolgt ist, sollten Sie 30 Tage warten, bevor Sie dieses Mittel einnehmen.

Aufmachung und Verpackung:
Enthält eine Schachtel mit zwei (2) Blistern mit 15 Kapseln zu je 650 mg. Die Herstellung erfolgt in steriler Atmosphäre gemäß den internationalen Vorschriften des Europäischen Arzneibuches. Nicht nach Ablauf des Verfallsdatums verwenden, oder wenn der Blister perforiert oder eine Kapsel gebrochen ist, oder wenn die Sicherheitsverpackung geöffnet oder aufgebrochen ist.

Aufbewahrung:

An einem trockenen und kühlen Ort bei einer Raumtemperatur zwischen 5 ° C und 40 ° C aufbewahren. Nicht nach dem Verfallsdatum verwenden, noch wenn das vorliegende Fläschchen die Sicherheitskappe gebrochen hat, noch wenn die äußere Verpackung geöffnet oder erzwungen ist.

Kontrolle des fertigen Produkts:
Zwei (2) unabhängige Laboratorien führen verschiedene Tests und mykotische Kontrollen, biologische, bakteriologische Typ-5-Analysen, multizentrische immunocelluläre Tests, Anti-Brucellose, virologische Kontrollen, mehrfache Anti-Prionen-Tests, Bakteriose, Zyklosporen, Mykobakterien, Salmonellose in Übereinstimmung mit dem Thema der Biologie für therapeutische Zwecke für den menschlichen Verzehr gemäß den geltenden EG-Vorschriften

Achtung!
Biocell Ultravital garantiert die Reinheit und Qualität seiner Produkte und ist nicht verantwortlich für Schäden an Dritten, die durch Fehlverhalten entstehen können.